Pkw-Lenker krachte gegen Baum. Lenker verlor Kontrolle über seinen Wagen, Feuerwehren befreiten den Schwerverletzten aus dem Auto.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 13. Oktober 2020 (08:17)
Die Feuerwehren befreiten den Lenker aus seinem Fahrzeug und übernahmen die Bergung des Unfallwagens.
FF Neustift-Innermanzing

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag gegen 18 Uhr auf der Gießhüblstraße: Ein Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen einen Baum. Die Einsatzkräfte wurden alarmiert.

Die Feuerwehren Neustift-Innermanzing, Altlengbach und Brand-Laaben rückten aus und befreiten den Schwerverletzten mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus dem stark beschädigten Unfallwagen. Die Rettungskräfte versorgen den Patienten, eher er mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen wurde.