Pkw in Traktor gekracht. UNFALL / Auto wurde nach dem Crash noch vom Traktor vor sich hergeschoben. Beide Lenker wurden verletzt.

Erstellt am 30. August 2011 (08:06)
NOEN
Die Feuerwehren Altlengbach, Eichgraben und Innermanzing wurden zum Unfall auf der LH125 in Gschaid gerufen. Sie bargen den Pkw-Lenker aus dem Fahrzeug, bargen das Unfallauto und sicherten und reinigten die Unfallstelle. ZVG/FF EICHGRABEN
NOEN
x

ALTLENGBACH / Bei einem Überholmanöver krachte ein St. Christophener (24) mit seinem Pkw am vergangenen Montagnachmittag auf der LH 125 in Gschaid in einen entgegenkommenden Traktor. Dabei verlor der Traktorfahrer (71) aus Altlengbach die Herrschaft über sein Fahrzeug und wurde aus seinem Sitz geschleudert. Er schob den Pkw circa 40 Meter vor sich her und prallte schließlich gegen einen Baum. Der Pkw-Lenker wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Altlengbach aus dem Auto geborgen werden. Auch die Feuerwehren Eichgraben und Innermanzing rückten zum Einsatzort aus.

Der Pkw-Lenker wurde mit schweren inneren Verletzungen ins Landesklinikum St. Pölten geflogen. Auch der Traktorfahrer wurde verletzt, „erst als der Schock nachließ, merkte er, dass es ihm doch nicht so gut ging“, berichtet ein Beamter. Er wurde von seinem Sohn mit einen Nasenbeinbruch und Prellungen ins Krankenhaus gebracht.