Punsch für den guten Zweck. Die Freiwillige Feuerwehr Eichgraben lud am zweiten Adventwochenende zum Punschstand vor das Feuerwehrhaus.

Von Andrea Stoiser. Erstellt am 08. Dezember 2019 (13:47)

Bei Punsch, Glühwein, Feuerflecken, Stelzen und Mehlspeisen genossen zahlreiche Besucher das vorweihnachtliche Ambiente. Kommandant Gerhard Svatek konnte auch Bürgermeister Georg Ockermüller und einige Gemeinderäte begrüßen. Auch Krampus und Nikolaus schauten vorbei. Der Erlös dient zur Anschaffung neuer Ausrüstungsgegenstände. Am 24. Dezember stehen die Florianis von 9 bis 14 Uhr wieder mit dem Friedenslicht im Feuerwehrhaus bereit.