Erfolge für die Feuerwehrjugend. Junge Florianis ritterten in Schönkirchen-Reyersdorf um das Leistungsabzeichen in Bronze und Silber. Mit dabei: Jungfeuerwehrler aus dem Bezirk.

Erstellt am 09. Juli 2014 (13:38)
NOEN, Pressestelle Feuerwehr
Die FF-Jugend Altlengbach-Inprugg landete beim Bewerb um das Leistungsabzeichen in Silber auf dem 85. Platz. Foto: Pressestelle Feuerwehr

Eine organisatorische Herausforderung stellten die 5.232 Teilnehmer beim 42. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend dar: Die 10- bis 16-jährigen Jugendlichen lagerten drei Tage lang in 478 Zelten in Schönkirchen-Reyersdorf und ritterten um das Leistungsabzeichen und Bronze und Silber.

Neben den sportlichen Bewerben – darunter auch der Junior-Fire-Cup, bei dem die schnellsten Jugendgruppen gegeneinander angetreten sind – stand aber auch Spaß und Spiel im auf dem Programm.

Damit die fleißigen Jungfeuerwehrler sich zwischendurch für die sportlichen Wettkämpfe stärken konnten, wurden vom Versorgungsdienst des Landesfeuerwehrverbandes 14 tonnen Lebensmittel verarbeitet.


Leistungsabzeichen

Silber

85. Platz: Altlengbach-Inprugg

118. Platz: Maria Anzbach-Unter Oberndorf

126. Platz: Neulengbach Stadt-Eichgraben

Bronze

56. Platz: Altlengbach-Inprugg

161. Platz: Neulengbach Stadt-Eichgraben

171. Platz: Maria Anzbach-Unter Oberndorf