Neulengbach

Erstellt am 17. Oktober 2018, 19:26

von NÖN Redaktion

Künstler zeigen, wie sie arbeiten . 18 Ateliers in der Region haben am 20. und 21. Oktober für ihre Besucher geöffnet.

Der Neulengbacher Bernhard Antes zeigt Grafik, Holz, Kunsthandwerk, Malerei, Schmuck- und Ziergegenstände aus Holz und Leder – wie dieses Blättercollier aus Leder.  |  Bernhard Antes

Bei Österreichs größter Schau für bildende Kunst und Kunsthandwerk, den Tagen der offenen Ateliers am Samstag, 20., und Sonntag, 21. Oktober, öffnen auch heuer wieder Künstler und Kunsthandwerker ihre Ateliers, Galerien, Studios und Werkstätten. Mehr als 1.000 Teilnehmer im ganzen Land laden ein, zeitgenössische Kunst ganz persönlich zu erleben, darunter sind auch wieder mehrere Künstler aus der Region. Erstmals ist heuer Petra Traxler-Pilgram dabei. Die Maria Anzbacherin wird im Zuge des Kultur-Wochenendes ihr neues Atelier in Ollersbach eröffnen. Traxler-Pilgram unterrichtet Psychologie, Philosophie und Geschichte in Wien. Diese Schwerpunkte lässt sie auch in ihre Arbeiten einfließen.