Schritteweg in Kirchstettenwurde neu geplant . Bestehender Schritteweg wurde neu geplant und beschildert. Bewegung in der Natur soll damit angekurbelt werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. Oktober 2020 (03:23)
Die Gemeinderäte Gottfried Gruber und Margarete Maron, Vizebürgermeister Thomas Meyer und Bürgermeister Josef Friedl freuen sich über die Neugestaltung des Schrittewegs in Kirchstetten.
Horvath

Die aktuelle Situation hat eindringlich die Wichtigkeit unserer Gesundheit vor Augen geführt. Als Präventionsmaßnahme zur Erhaltung der Gesundheit empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation erwachsenen Personen, täglich mindestens 10.000 Schritte zu gehen.

Um zu helfen, dies zu erreichen, wurde der bestehende Schritteweg in der Gemeinde Kirchstetten neu geplant und beschildert. „Mit einer Anzahl von 8.700 Schritten kommt man damit der täglichen Empfehlung schon sehr nahe“, freuen sich die Kirchstettener Gemeindeverantwortlichen.