Mehr „Grün“ für Eichgraben dank der EVN-Bonuspunkte

EVN-Bonuspunkte konnten gespendet werden, damit wurden Bäume gekauft.

Erstellt am 08. Januar 2022 | 05:13
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8261464_wwa01eg_baumspende.jpg
Die geschäftsführende Gemeinderätin Stephanie Anderlik bedankte sich bei Christian Sibitz für die Bäume.
Foto: privat

„Mehr Bäume für meine Gemeinde“ – so lautete das Motto der gemeinsamen Bonuspunkte-Spendenaktion mit der EVN, bei der die Eichgrabnerinnen und Eichgrabner ihre EVN-Bonuspunkte spenden konnten. „Bei der Aktion konnte jeder EVN-Kunde ganz einfach in Form von Bonuspunkten einen positiven Beitrag leisten“, erläutert EVN-Gemeindebetreuer Christian Sibitz.

Insgesamt wurden auf diesem Weg 3.437,44 Euro erwirtschaftet. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Aktion unsere Gemeinde ein bisschen grüner machen konnten. Die Bäume verschönern nicht nur das Ortsbild, sondern tragen auch nachhaltig zu einer lebenswerten Zukunft für unsere Kinder und Enkelkinder bei“, zeigt sich Bürgermeister Georg Ockermüller begeistert.

Rotbuche und Feuerahorn wurden im Bereich des Wienerwald-Bades eingesetzt.