20 Jahre "Trainster Höhenkreuz" gefeiert . Der Bauernbund St. Christophen lud zur Jubiläumsfeier beim Höhenkreuz in Trainst ein. Pfarrer Wieslaw Tracz hielt eine Andacht, im Anschluss warteten Feuerflecken, Gulaschsuppe und Getränke auf die Besucher. Für die Kinder war ein Fass zum Fasslrutschen aufgebaut.

Von Christine Hell. Erstellt am 17. November 2019 (15:21)

Vor zwei Jahrzehnten stellte der damalige Ortserneuerungsverein St. Christophen das Trainster Höhenkreuz nahe der höchsten Erhebung des Neulengbacher Gemeindegebietes auf. Dieses  Jubiläum nahm der Bauernbund zum Anlass, zur Andacht beim Kreuz und zum anschließendem gemütlichen Beisammensein am Hof Breitenecker einzuladen.