Benzinaustritt auf der B44. Gegen 13 Uhr wurde die FF Tullnerbach alarmiert, da sich eine Benzinspur auf der B44 befand.

Erstellt am 04. Juli 2014 (19:16)
NOEN, FF-Tullnerbach
Beim Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, dass bei einem Pkw die Benzinleitung gerissen war. Auf ca. 50 Metern hatte sich Benzin verteilt.

Mittels Ölbindemittel wurde rasch die ausgelaufene Flüssigkeit gebunden und fachgerecht entsorgt. Nachdem die Strassenmeisterei die Strasse wieder frei gegeben hatte, konnte der Einsatz beendet werden.