Neulengbacher Neujahrsempfang war voller Erfolg. Ein Rückblick auf die Ereignisse und Leistungen und Projekte der Stadtgemeinde Neulengbach im abgelaufenen Jahr sowie zahlreiche Ehrungen standen auf dem Programm.

Von Monika Dietl. Erstellt am 19. Januar 2020 (17:36)

Ausgesprochen gut besucht war am Freitag der Neujahrsempfang von Bürgermeister Franz Wohlmuth: Der Lengenbacher Saal war gesteckt voll, die Stimmung bestens.

Ein Rückblick auf die Ereignisse und Leistungen im vergangenen Jahr und Ehrungen von verdienten Mitbürgern standen im Mittelpunkt des Abends.

Franz Wohlmuth ließ das abgelaufene Jahr Revue passieren. Große Projekte wie der Hochwasserschutz im Kirschnerwald und der Hochbehälter am Kleebühel konnten abgeschlossen werden. Zahlreiche Brückensanierungen und sonstige Infrastrukturmaßnahmen wurden erledigt, der Jubiläumssteig in St. Christophen wurde realisiert. „Wir haben viel geschafft“, zeigte sich der Ortschef zufrieden und betonte, dass eine gute Entwicklung nur im Miteinander möglich sei: „Wenn einer träumt ist es nur ein Traum, wenn viele träumen ist es ein Schritt zur Wirklichkeit.“