22.358 Stunden im Einsatz. Im Kulturzentrum in Wimpassing der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Gloggnitz statt. Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Brandstätter präsentierte eine eindrucksvolle Bilanz.

Erstellt am 08. April 2014 (19:17)
Die Geehrten der Feuerwehr mit den Ehrengästen.
NOEN, Abschnittsfeuerwehrkommando
31 Feuerwehren mit 1.553 Mitgliedern sind im Abschnitt Gloggnitz für 15 Gemeindegebiete und rund 22.500 Einwohner zuständig. Dabei wurden von den Feuerwehrmitgliedern im vergangenen Jahr 22.358 Einsatzstunden geleistet. Doch auch für die Ausbildung und für Übungen wurden 17.367 Stunden aufgewendet.

Und damit stellten die Mitglieder der Feuerwehren 39.725 Stunden ihrer Freizeit freiwillig und unbezahlt für die Sicherheit der Bevölkerung zur Verfügung.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch zahlreiche für 25, 40 und 50 jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens geehrt. Seitens des Landesfeuerwehrverbandes wurde Katharina Hiebler von der Feuerwehr Semmering zum „Feuerwehrtechniker“ ernannt.