Wimpassinger Messe 2020 offiziell abgesagt. Bereits 2019 wurde die Messe im Schwarzatal abgesagt. Heuer sind es die behördlichen Corona-Auflagen, die das Organisationsteam nicht stemmen kann.

Von Tanja Barta. Erstellt am 09. Juli 2020 (09:40)
Wimpassings SPÖ-Bürgermeister Walter Jeitler.
Thavonat

Wegen der derzeitigen Situation rund um das Coronavirus und den damit verbundenen Auflagen, hat das Organisationsteam der Wimpassinger Messe endgültig entschieden, diese heuer nicht stattfinden zu lassen. "Die Gesundheit der Aussteller, Kunden und des Personals haben oberste Priorität", heißt es in einer Presseaussendung. 

Traditionsmesse bereits 2019 abgesagt

Bereits 2019 wurde die Messe "schweren Herzens", so  SPÖ-Bürgermeister Walter Jeitler, ausgesetzt. Grund dafür waren die Erfahrungswerte der letzten Jahre bezüglich "Last-Minute-Anmeldungen" von Ausstellern und die nicht erfüllbaren Erwartungshaltungen der Messebesucher, Firmen und des Veranstalters selbst. 2020 wollte man mit neuem Konzept und Jubiläumsmesse wieder durchstarten.