Schloss Reichenau im Weihnachtskleid. Reichenau hat sich wieder in ein Winterwunderland verwandelt. Im Fokus steht dabei das Schloss der Marktgemeinde, das bis zum Heiligen Abend an jedem Wochenende seine Pforten für Besucher öffnet.

Von Tanja Barta. Erstellt am 01. Dezember 2019 (22:11)

Ingolf Scheida und Karin Tüchy stecken Jahr für Jahr ihre ganze Energie in den Schlossadvent Reichenau. Und es hat sich auch in dieses Mal wieder absolut gelohnt. Bürgermeister Johannes Döller und Landtagsabgeordneter Hermann Hauer (beide ÖVP) eröffneten den Schlossadvent mit rund 70 Kindern der Volksschule sowie dem Kindergarten Edlach. Sie haben im vollen Veranstaltungssaal weihnachtliche Lieder gesungen. Für weitere musikalische Unterhaltung sorgte ein Ensemble der Hans Lanner Regionalmusikschule. 

Wer den Schlossadvent in der Vorweihnachtszeit besuchen möchte, hat an jedem Wochenende bis Heilig Abend von 14-19 Uhr die Chance dazu. Am 5. Dezember ist der Außenbereich des Marktes ab 17 Uhr geöffnet. Grund dafür ist die traditionelle Krampusfahrt des WSV-Sparkasse Prein mit den Hirschwanger Feuerteufeln und der Perchtengruppe Kreuzberg. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Preiner Bläserquartett.