Alkolenker prallte gegen abbiegendes Auto. Ein 31-Jähriger ist am Sonntag im alkoholisierten Zustand mit seinem Pkw gegen ein vor ihm fahrendes Auto auf der LB 17 bei Köttlach (Bezirk Neunkirchen) geprallt, teilte die NÖ Landespolizeidirektion mit.

Erstellt am 26. August 2013 (13:32)
NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Vermutlich hatte der Lenker den Wagen eines 44-Jährigen, der in eine Gasse einbiegen wollte und daher sein Fahrzeug angehalten hatte, übersehen. Durch den Aufprall wurde das mit sechs Personen einer Familie besetzte Auto einige Meter nach vorne geschleudert.

Der 44-Jährige, seine Ehefrau und die vier Kinder im Fond erlitten ebenso Verletzungen wie der Alkolenker. Alle wurden in das Landesklinikum Neunkirchen gebracht.