Wienerin auf Rax gestürzt und schwer verletzt. Eine 52-jährige Wienerin ist am Samstag beim Abstieg von der Rax (Bezirk Neunkirchen) gestürzt und hat sich dabei schwere Fußverletzungen zugezogen.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 22. September 2019 (09:52)
lullagraphy/Shutterstock.com
Symbolbild

Vorbeikommende Wanderer fanden die Frau im Bereich des Göbl-Kühnsteig und verständigten die Bergrettung. Die Verunglückte wurde vom Notarzthubschrauber mittels Tau geborgen und ins Krankenhaus geflogen, berichtete die Bergrettung Reichenau.