AMS Neunkirchen: "Speeddating" für Lehrlinge. Unter dem Motto „Get connected“ fand zum bereits dritten Mal ein sogenanntes Lehrlingsmatching statt, organisiert vom Arbeitsmarktservice Neunkirchen (AMS) und der Unternehmensberatung Mayerhofer-Trajkovski.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 28. Oktober 2020 (11:07)
Catrin Mayerhofer-Trajkovski, AMS-Leiter Walter Jeitler, Stefan Hübl, Marleen Karner, Jürgen Weissenböck, Silvia Hackl, Christian Fuchs und Thomas Stasny.
AMS Neunkirchen

Unter strenger Beachtung aller derzeit gültigen Auflagen bezüglich der Covid-19-Pandemie trafen an insgesamt vier Tagen 19 Lehrbetriebe auf 80 Bewerberinnen und Bewerber und führten insgesamt über 165 Bewerbungsgespräche. Als weitere Kooperationspartner konnten auch Wirtschaftskammer sowie Arbeiterkammer gewonnen werden.  

„Mit diesem ,Speeddating‘ konnten wir vielen jungen und engagierten Menschen die Chance auf mehrere Vorstellungsgespräche bei verschiedenen Lehrbetrieben geben. Eine einmalige Möglichkeit in dieser wirtschaftlich schwierigen Situation“, freut sich AMS-Leiter Walter Jeitler über das Projekt. ,,Ein großer Dank auch an die Unternehmervertreter für ihre Mithilfe und der Möglichkeit den jungen Menschen einen Ausbildungsplatz anzubieten.“