Huber als Ortsfeuerwehrchef bestätigt. Bezirksfeuerwehrchef Josef Huber wurde als Kommandant bestätigt, sein Stellvertreter bleibt Klaus Mayerhofer. Als Leiter des Verwaltungsdienstes wurde wieder Andreas Leitner bestellt.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 01. Februar 2021 (10:37)
Vizebürgermeister Josef Reichmann (ÖVP), Kommandant-Stellvertreter Klaus Mayerhofer, Bürgermeisterin Doris Faustmann (ÖVP), Bezirksfeuerwehr- sowie Ortsfeuerwehrkommandant Josef „Sepp“ Huber sowie der Leiter des Verwaltungsdienstes, Andreas Leitner. Für das neugewählte Kommando gab es Geschenkskörbe seitens der Gemeindespitze.
Gemeinde Aspang Markt

Keine Veränderungen brachten die turnusmäßigen Neuwahlen bei der Freiwilligen Feuerwehr Aspang mit sich: Bezirksfeuerwehrchef Josef Huber wurde als Kommandant bestätigt, sein Stellvertreter bleibt Klaus Mayerhofer. Als Leiter des Verwaltungsdienstes wurde wieder Andreas Leitner bestellt. Bürgermeisterin Doris Faustmann (ÖVP) gratulierte dem alten und neuen Feuerwehrkommando.

Im abgelaufenen Jahr 2020 zählte die Freiwillige Feuerwehr Aspang 244 Einsätze – 290 waren es im Jahr 2019 gewesen. Insgesamt standen im letzten Jahr 959 Kameraden 1.971 Stunden mit 386 Fahrzeugen im Einsatz – 10.859 Kilometer wurden dabei zurückgelegt. Zu den 230 technischen Einsätzen kamen zehn Brandeinsätze und eine Brandsicherheitswache. Aktive Mitglieder werden aktuell 61 gezählt, es gibt 19 Reservemitglieder und sieben Mitglieder der FF-Jugend.