Schwerer Verkehrsunfall auf der A2. Dienstagfrüh ist es auf der Südautobahn Richtung Wien zwischen Schäffern und Aspang/Zöbern zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. 

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 12. November 2019 (10:17)

Nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw, kam ein Kleinbus rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und kam neben der Fahrbahn zum Stehen.

Lenker nicht verletzt

Der Pkw kam ebenfalls rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Betonring und die Leitschiene, wurde in Folge quer über die Autobahn geschleudert und prallte gegen die Mittelbetonleitwand. Der schwer beschädigte Mercedes kam entgegen der Fahrtrichtung auf der Überholspur zum Stillstand. Wie durch ein Wunder kamen beide Lenker mit dem Schrecken davon.

Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Im Frühverkehr bildete sich ein ein kilometerlanger Rückstau.