Gemeindeführung lädt zum Bürgerstammtisch. Die Gemeindeführung will wissen, wo der Schuh drückt – im Kindergarten Hoffeld, beim Peterwirt und im Cafe „Erika“.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 01. November 2019 (03:23)
Aspangberg-St. Peters Bürgermeister Bernhard Brunner (ÖVP)  und sein Vize Reinhard Haiden (ÖVP) laden ein.
Grabner

Mit dem Ziel, die Kommunikation im Ort weiter zu verbessern, lädt Bürgermeister Bernhard Brunner (ÖVP) mit seinem Gemeinderatsteam zu sogenannten „Bürgerstammtischen“ ein. Der erste Stammtisch dieser Art findet am Montag, 4. November um 19 Uhr im neuen Hoffeld-Kindergarten statt. Zwei weitere Termine folgen.

Brunner geht es darum, gemeinsam mit Vizebürgermeister Reinhard Haiden (ÖVP), den zuständigen Gemeinderäten sowie Gemeindebediensteten über Aktuelles zu informieren. „Die Bürger können uns mitteilen, was sie davon halten und welche Ideen sie haben“, erklärt er. Andererseits wolle man auch wissen, wo der Schuh drückt: „Oft gelangen solche Themen gar nicht oder zu spät zu uns durch“, begründet Brunner.

Die Veranstaltungsreihe in dieser Form ist eine Premiere: „Ich freue mich sehr, dass wir damit eine neue Kommunikationsmöglichkeit schaffen und hoffe auf viel Beteiligung“, so der ÖVP-Ortschef.