In Auto verbrannt: 25-jähriges Opfer identifiziert.

Von Christian Feigl. Erstellt am 20. September 2018 (11:34)
„Einsatzdoku“

Nun ist es traurige Gewissheit: Bei jenem Autolenker, der bei einem schrecklichen Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag bei der Gabelung der A2 zur S6 verbrannt ist, handelt es sich um einen 25-jährigen Mann aus Aspangberg/St. Peter, Bezirk Neunkirchen. Der junge Mann war bei der Firma List beschäftigt. Arbeitskollegen zeigten sich von der Nachricht geschockt und hielten eine Trauerminute ab. Die Unfallursache ist weiterhin unklar.