Erstellt am 23. Januar 2012, 00:00

Auf höchstem Niveau. LITERATURWETTBEWERB / Für Autoren aller Sparten bietet auch heuer der Wettbewerb in Wartholz eine willkommene Plattform.

VON JOHANNES AUTHRIED

REICHENAU / Nun stehen die zwölf Finalisten für den 5. Literaturwettbewerb Wartholz von 17. bis 19. Februar fest. Aus 749 Einsendungen wählten die Juroren Bernhard Fetz, Konstanze Fliedl, Katja Gasser und Franz Schuh die Beiträge, aus denen sie im Rahmen des Wettbewerbs den Literaturpreis Wartholz (10.000 Euro), den Publikumspreis (2.000 Euro) und den Newcomerpreis (Veröffentlichung im Braumüller Verlag) ermitteln.

Die Finalisten: Sigrid Behrens (D), Iris Blauensteiner (A), Harald Darer (A), Sascha Kokot (D), Jule D. Körber (D), Stefan Lehnberg (D), Ralf Schwob (D), Andreas Unterweger (A), Julia Veihelmann (D), Julia Weber (CH), Kai Weyand (D) und Barbara Zemann (A). „Das Niveau der eingereichten Texte steigt von Jahr zu Jahr, literarische Hochkarätigkeit allerdings ist und bleibt rar. Dass Kritik in Wartholz ein Korrektiv des Marktes zu sein versucht, indem sie sich ernsthaft mit der Frage, was gute Literatur ausmacht, beschäftigt, macht den Wettbewerb zu einem Fixpunkt für literarisch Interessierte. Wartholz wird auch heuer dem Ruf, ein Ort der Literatur jenseits von Mainstreams und Neuentdeckungen zu sein, gerecht“, so Jurorin Katja Gasser.

Für die Gastgeber Michaela und Christian Blazek ist es ein Anliegen, ein Zeichen für Literatur zu setzen: „Das gelingt uns mit unserem Literatursalon während des Jahres, aber vor allem mit dem Literaturwettbewerb. Weiters bieten wir den Autoren eine zusätzliche Öffentlichkeit: Auch in diesem Jahr veröffentlichen wir alle vorgestellten Texte in Buchform“.

Bei der Preisverleihung durch Kulturministerin Claudia Schmied am Sonntag, 19. Februar (11 Uhr), werden außerdem zwei Aufenthaltsstipendien in Reichenau an der Rax vergeben.

Die NÖN-Neunkirchen verlost 3 x 2 Eintrittskarten und 5 Bücher. Postkarte senden (NÖN Neunkirchen, Fabriksgasse 6, 2620 Neunkirchen) oder per Email an ta.neon@nehcriknuen.noitkader mit Kennwort: Literaturwettbewerb.