Handlesberg: Mann (38) bei Klettertour am Kopf verletzt. Bei einer Klettertour am Handlesberg bei Schwarzau im Gebirge (Bezirk Neunkirchen) hat sich am Dienstagnachmittag ein 38-Jähriger bei einem Sturz ins Seil am Kopf verletzt.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 15. Januar 2020 (08:23)
Symbolbild einer Felslandschaft
NOEN, Erwin Wodicka/BIlderbox

Der Freizeitsportler wurde mittels Gebirgstrage bis zu einer Forststraße befördert und dort von einem Notarztwagen abtransportiert, berichtete die Bergrettung Reichenau in einer Aussendung.

Die Bergung konnte wegen Nebels nicht mit Hubschrauber-Unterstützung durchgeführt werden. Der 38-Jährige war gemeinsam mit mehreren Kletterern unterwegs gewesen. Begleiter des Mannes alarmierten die Helfer.