Der 103. Geburtstag. Einer Ramplacherin wurden nun zu ihrem Jubeltag vonder Gemeinde und der Bezirksbehörde Ehren zuteil.

Erstellt am 27. Oktober 2014 (09:16)
NOEN, Gemeinde
Maria Gesslbauer feierte im Beisein von Familie und Prominenz den 103. Geburtstag.

Maria Gesslbauer ist ganz sicher einer der ältesten Menschen im Bezirk. Kürzlich beging sie ihren 103. Geburtstag, zu dem neben der Verwandtschaft auch Bürgermeister ÖVP-Johann Gneihs und Michael Polleroß von der Bezirkshauptmannschaft gratulierten.

Die Jubilarin erblickte in Unterdanegg das Licht der Welt, begab sich nach der Pflichtschulausbildung in ein Dienstverhältnis zu einer Wiener Familie. Dort lernte sie ihren späteren Ehemann kennen, mit dem sie zu den Wurzeln zurückkehren sollte. In der Bezirkshauptstadt eröffnete das Ehepaar ein Lebensmittelgeschäft, dessen Existenz durch den großen Krieg beendet wurde.

Ein Geheimnis um das Erreichen des Alters gibt es offensichtlich nicht, wie aus Familienkreisen verlautet. Einzig das einfache Leben mit viel Aufenthalt an frischer Luft soll dazu beigetragen haben.