Alkolenker (79) bei Unfall in Ternitz verletzt. Am Mittwochabend die Freiwillige Feuerwehr Ternitz Rohrbach zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen im Bereich Dammstraße / Südbahnunterführung gerufen.

Von Redaktion noen.at und APA, Redaktion. Update am 13. Februar 2020 (11:04)

Bei einem Verkehrsunfall in Ternitz (Bezirk Neunkirchen) ist am Mittwochabend ein 79-jähriger Pkw-Lenker verletzt worden. Der laut Polizei mutmaßlich alkoholisierte Mann hatte einen Lkw und ein weiteres Auto gerammt. Er wurde ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Laut Landespolizeidirektion Niederösterreich war der Pkw des 79-Jährigen in einer Rechtskurve ins Rutschen geraten. Die Kollision mit den beiden entgegenkommenden Fahrzeugen war die Folge.