Ateliers öffnen wieder ihre Pforten

Auch im Bezirk Neunkirchen beteiligen sich zahlreiche Künstler an der landesweiten Aktion „Tage der offenen Ateliers“. NÖN.at gibt einen Überblick.

Philipp Grabner
Philipp Grabner Erstellt am 12. Oktober 2021 | 11:19
New Image
Öffnet wie 1.000 Künstler im ganzen Land am 16. und 17. Oktober ihr Atelier in Pressbaum: Malerin Doris Undine Kapusta (Dritte von links), im Bild mit ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (Zweite von rechts), den NÖ Kulturvernetzungs-Geschäftsführern Josef Schick (ganz links) und Harald Knabl (ganz rechts) und NÖN-Kulturressortleiterin Michaela Fleck beim Fototermin im Millenniumsaal des St. Pöltner Landhauses.
Foto: Erich Marschik

Zum bereits 19. Mal finden auf Initiative der Kulturvernetzung NÖ die „Tage der offenen Ateliers“ im Land statt. Künstler in ganz Niederösterreich öffnen aus diesem Anlass am Samstag, dem 16. und am Sonntag, dem 17. Oktober wieder ihre Ateliers, Galerien, Studios und Werkstätten. Auch im Bezirk Neunkirchen sind viele mit dabei.

Egal ob Maler, Bildhauer, Fotograf, Filmer, Grafiker, Schmuckdesigner, Installationskünstler oder Kunsthandwerker – ihnen allen kann an den beiden Tagen über die Schulter geblickt werden. Weiterführende Informationen: www.kulturvernetzung.at

Die offenen Ateliers im Bezirk Neunkirchen: Hayder Celik mit Menekse Kdrye, Tiryaki Basak Nakip, Toker Nurcan, Yildiz Yasemin Güler (Enzenreith), Christine Söllner und Elfriede Aichinger (Gleissenfeld), Dietmar Halbauer, Eva und Gritli Gruber, Anna Zmugg. Bei der Wanderausstellung „Horizonte“ dabei Christa Cebis, Günter Fischer, Manfred Gaderer, Karl Grabner, Martha Theresa Kerschhofer, Peter Ledolter, Reinhard Sandhofer, Hans Schwarzl, Andrea Trabitsch und Robert Weber (Gloggnitz), Monika Holzbauer (Grafenbach), Marion Kamper-Heissenberger (Grünbach), Iris Weber-Gigler (Hart), Renate Weninger (Kirchberg am Wechsel), Michael Kubik (Küb), Hubert Hortschitz, Franz Strebinger und Leonard Ascher (Neunkirchen), Otto Piribauer, Lajos Mruk (Otterthal), Felix Brósch-Fohraheim, (Pitten), VN Vinko Nino Jaeger (Prein/Rax), Interkulturelles Netzwerk das ANDERE Combinat (Puchberg),

Atelier Van Linge, Greta Znojemsky (Reichenau), Walburga Stickler (Ternitz), Susanne Grill mit Gertrude Puchegger, Ingrid Schwarz; Andreas W. Seichter (Warth), Norbert Völkerer (Wartmannstetten), Katharina Mörth, Arijel Strukelj (Willendorf am Steinfeld), Ulrike Riegler mit Astrid Leister, Harald Pillhofer, Manfred Riegler, Michaela Trapichler, Michael Weinmüller (Wörth-Enzenreith).