Auto kam im Baustellenbereich von der Fahrbahn ab. Am Samstagnachmittag wurde die Stadtfeuerwehr Gloggnitz zu einem Verkehrsunfall auf die S6 Richtung Wiener Neustadt zwischen Gloggnitz und Neunkirchen alarmiert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 16. Juli 2017 (08:16)

Ein mit drei Personen besetzter Pkw kam auf Höhe Baukilometer 12 rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte in Folge quer über die zwei spurige Schnellstrasse.

Der Unfallwagen kam schlussendlich auf der Überholspur zum Stillstand. Zwei der drei Insassen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.