Die 50er-Marke bei Infizierten überschritten. Am Montag hat der Bezirk Neunkirchen erstmals die 50er-Hürde bei den Corona-Erkrankten überschritten. Stand 23 Uhr waren 54 Personen positiv getestet, gegenüber dem Vortag ist das ein Zuwachs von acht Personen.

Von Christian Feigl. Erstellt am 24. März 2020 (06:59)
Schutzmasken helfen nur bedingt gegen das Coronavirus
APA

Damit liegt man weiterhin im Spitzenfeld des Bundeslandes. Am Landesklinikum Neunkirchen, das seit dem Wochenende für das südliche Niederösterreich als Spezial-Coronaklinik fungiert, wurden sieben am Covid 19-Virus erkrankte Patienten stationär behandelt.