Erstellt am 17. Januar 2017, 05:10

von Christian Feigl

SPÖ strukturiert ihre Bezirksorganisation um. Gemeinamer Regionalmanager für Neunkirchen und Wr. Neustadt sowie einen Leiter für die Abteilung Neue Medien.

 |  Archiv

Kein Stein bleibt auf dem anderen: Die SPÖ wird in den kommenden Monaten ihre Organisation grundlegend umstellen: Neben Kommunalmanagern wird es auch eine Regionalleitung und einen Leiter für die Abteilung Neue Medien geben. Zudem werden die beiden Bezirke Neunkirchen und Wiener Neustadt strukturell zusammengefasst.

Wer künftig diese Posten besetzen wird, ab Dienstag in der Printausgabe der NÖN Neunkirchen.