"Billa" in Kirchberg wiedereröffnet. Rundum erneuerte Supermarktfiliale wurde feierlich wiedereröffnet. Im neuen Markt sind 17 Mitarbeiter beschäftigt - drei mehr als vor dem Umbau.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 15. Dezember 2019 (19:57)

Auf 570 Quadratmetern Verkaufsfläche erstreckt sich die rundum erneuerte „Billa“-Supermarktfiliale in Kirchberg am Wechsel. Nach einem Umbau wurde sie dieser Tage feierlich eröffnet. Insgesamt arbeiten am Standort 17 Mitarbeiter – drei mehr als vor dem Umbau.

„Mein Team und ich sind mit Leidenschaft und ganz viel Aufmerksamkeit im Einsatz – für diese Filiale, für unsere Produkte und vor allem für unsere Kundinnen und Kunden. Mit Stolz präsentieren wir in unserer neuen Filiale eine Vielzahl regionaler Köstlichkeiten“, so Marktmanagerin Katharina Binder. Seitens der Gemeinde gratulierte ÖVP-Bürgermeister Willibald Fuchs zur Neueröffnung.

Einen Bericht dazu findet ihr auch in der nächsten NÖN-Printausgabe!