Vorzeige-Firma feierte ihren 30. Geburtstag. Eine der Neunkirchner Paradebetriebe, der Aluminiumprofilgroßhändler Blecha, feierte am Freitag mit einem Galaabend seinen 30. Geburtstag.

Von Christian Feigl. Erstellt am 16. September 2016 (18:47)

Angeführt wurde die Gratulantenschar von Landesrätin Petra Bohuslav, die für das Unternehmen viele lobende Worte fand. Für Firmengründer und Visionär Albert Blecha war der Festakt ein „Feiertag“ und auch zweiter Geburtstag, in berührenden Worten dankte er seinem Chirurg und Gast Hans Rabl, der ihm vor 15 Jahren nach einer schweren Erkrankung das Leben rettete.

Aktuell beschäftigt der Betrieb am Stadtrand direkt an der B 17, der auch in Ungarn eine Zweigstelle betreibt und von Doris Haselbacher sowie Katharina Ganster geführt wird,  93 Mitarbeiter. Im kommenden Jahr soll eine weitere Halle errichtet werden und eine Expansion in die Tschechei stattfinden. Mehr über das große Fest in der kommenden Printausgabe der NÖN Neunkirchen.