Bub hatte Pistole - Mutter rief vor Angst die Polizei

Weil der 18-jährige Sohn am Sonntagnachmittag in Neunkirchen auf seine Mutter losgegangen war und diese bei ihm auch eine Waffe entdeckte, rief sie die Polizei um Hilfe.

Erstellt am 22. November 2021 | 14:06
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Foto: Stefan Rotter, Shutterstock.com

Als die Beamten am Einsatzort antrafen, war der Bursche jedoch schon mit dem Rad weggefahren. Allerdings konnte er von einem Polizist per Handy zu einer Rückkehr ,,überredet" werden.

Bei seiner Ankunft zeigte er sich dann gegenüber den Beamten aber nicht von seiner besten Seite. ,,Er hat sich sehr pampig benommen", so Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller.

Die Waffe, eine Softgun, konnte gefunden und sichergestellt werden. Gegen den Burschen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.