Bundesstraße B 26 nach Murenabgang gesperrt. Unwetter haben am Donnerstagabend zur Sperre der Bundesstraße B 26 zwischen Edenhof und Stixenstein geführt. Laut Puchbergs Bürgermeister Florian Diertl (SPÖ) gab es zuvor einen Murenabgang.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 02. Juli 2020 (20:35)
Symbolbild
75tiks, Shutterstock.com

Zwischen Edenhof (Gemeinde Puchberg am Schneeberg) und Stixenstein (Stadtgemeinde Ternitz) ist zur Stunde die B 26 gesperrt. Das bestätigt Puchbergs Bürgermeister Florian Diertl (SPÖ) der NÖN am Donnerstagabend in einem Telefongespräch. Grund dafür ist ein Murenabgang. „Die Auffahrt nach Gutenmann ist noch befahrbar“, so der Ortschef. Die Sperre werde voraussichtlich noch bis 22 Uhr andauern, so Diertl.