73-Jährige starb im Landesklinikum Neunkirchen. Im Landesklinikum Neunkirchen ist am Montag eine mit dem Coronavirus infizierte 73-Jährige gestorben.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 06. April 2020 (15:15)
Shutterstock/areetham

Die Frau hatte an einer Grunderkrankung gelitten, teilte Bernhard Jany von der Landeskliniken-Holding mit. Es handelte sich um den 35. Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 in einem niederösterreichischen Spital und den vierten, der am Montag bekannt geworden ist.