Neunkirchens Nachtmarkt wird X-Mas-Spektakel. Hauptorganisator Rudi Grubich rührt für den „Nochtmoakt“ die Werbetrommel.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 03. Dezember 2019 (04:35)
Rudi Grubich, Obmann-Stv. des Vereins „Aktive Wirtschaft“ Neunkirchen.
Wohlmuth

Wenn am Freitag (6. Dezember) der „Neinkirchner Nochtmoakt“ in der Herrengasse und am Holzplatz über die Bühne geht, dann tut er dies zum bereits dritten Mal.

Nach der Auftaktveranstaltung im Oktober und der Wiederholung im November setzt Hauptorganisator Rudi Grubich, Inhaber des „Cult Italia“ und stellvertretender Obmann des Vereins „Aktive Wirtschaft“, ganz auf das Weihnachtsthema: „Passend zur Adventzeit wird auch der Markt weihnachtlich“, verrät Grubich vorab.

Los geht es am Freitag um 17 Uhr, um 18.30 Uhr stattet der Nikolaus dem Markt einen Besuch ab. „Es sind kostenlos Tische vorhanden, alle sind herzlich willkommen“, rührt Rudi Grubich die Werbetrommel für interessierte „Standler“. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt – die musikalische Umrahmung übernimmt ein eigener DJ.