Dritte Runde beim "Mariandlschießen". Das Stadtbauamt, die Neunkirchner Wirtschaftskammer und die Gruppe "BNI Titanen 1" duellierten sich am Mittwochabend.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 27. November 2019 (22:09)

Am Mittwoch konnte der Lions Club Neunkirchen-Schwarzatal drei Mannschaften zum traditionellen "Mariandlschießen" begrüßen: Das Stadtbauamt Neunkirchen, eine Abordnung der Wirtschaftskammer Neunkirchen rund um Bezirksstellenobfrau Waltraud Rigler und den neuen Bezirksstellenleiter Johann Ungersböck sowie die Gruppe "BNI Titanen 1". 

Alle Fotos der Veranstaltung laufend hier auf NÖN.at!