PKW kollidierte mit Leitschiene. Am Dienstag kam auf der A2 Richtung Graz zwischen Edlitz und Krumbach zu einem Verkehrsunfall.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 06. November 2018 (07:56)

Ein Lenker kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, streifte die rechte Randleitschiene und stieß in Folge gegen die Betonmittelwand, ehe der Wagen auf der Überholspur zum Stillstand kam. Durch den Zusammenstoß an der Mittelbetonleitwand, wurde diese verschoben. Der Lenker, welcher sich allein im Fahrzeug befand, wurde zur weiteren Untersuchung ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der FF Grimmenstein Markt mittels Kran geborgen und von der Autobahn verbracht.