Blitzeis in Hochegg! Wagen stürzte von Straße

Wie prognostiziert setzte in den frühen Morgenstunden des Freitags im Bezirk Neunkirchen gefrierender Regen ein. Die Feuerwehr musste zu Einsätzen nach Unfällen in Hochegg und am Semmering ausrücken.

Erstellt am 26. November 2021 | 10:39

"Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt verwandelten sich die Straßen binnen kurzer Zeit in Eislaufplätze", berichtete die Plattform "Einsatzdoku.at" am Freitagvormittag.

Auf der Himberger Strasser in Hochegg kam der Lenker eines Pkw mit seinem Fahrzeug von der spiegelglatten Fahrbahn ab, stürzte über eine Böschung und kippte um. Der Wagen kam neben einem Hausdach zu liegen.

Anzeige

Da der Mann über Kopfschmerzen klagte, brachte der Rettungsdienst ihn laut "Einsatzdoku" zur weiteren Untersuchung ins Landesklinikum Wiener Neustadt. Die Feuerwehren Hochegg, Grimmenstein Kirchau und Grimmenstein Markt bargen den Wagen.

Auch am Semmering musste die Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung ausrücken, hier kam ebenfalls ein Auto aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr Semmering barg den verunfallten Wagen. Verletzt wurde niemand.