Zündler beim alten Lagerhaus. Die Sirenen heulten am Freitagabend in Neunkirchen: Am Gelände des alten Lagerhauses war ein Brand ausgebrochen, der von der Stadtfeuerwehr aber rasch gelöscht werden konnte.

Von Christian Feigl. Erstellt am 22. Januar 2021 (19:58)

Alarmiert hatte die Polizei die Feuerwehrkameraden. „Vermutlich dürfte es sich um Brandstiftung handeln“, so Feuerwehrkommandant Mario Lukas in einer ersten Einschätzung. Durch das rasche Einschreiten konnten die Flammen im Außenbereich des Gebäudes rasch gelöscht werden.