Der neue Stadtamtsdirektor heißt Christof Holzer. Das Rennen ist entschieden: Christof Holzer wird der neue Stadtamtsdirektor in der Bezirkshauptstadt.

Von Christian Feigl. Erstellt am 26. Januar 2021 (08:00)
Christian Feigl

Christian Feigl

Der 32-jährige gebürtige Steirer konnte sich beim Hearing in beeindruckender Manier gegen drei Mitbewerber durchsetzen. „Ein sehr guter Mann, der neue Ideen und frischen Wind einbringen wird“, freut sich ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer auf die Zusammenarbeit.

Der studierte Jurist, der aktuell in Wiener Neustadt lebt aber schon bald nach Peisching übersiedeln wird, war zuletzt auf der Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha als Referatsleiter für Jugend und Soziales tätig. Das „Stadtamts-Gen“ liegt ihm im Blut, war doch bereits sein Vater bereits Stadtamtsdirektor und auch sein Bruder nimmt aktuell diese Position ein.

Den Führungskräften im Rathaus wurde der Wiedner-Nachfolger bereits am Montagnachmittag vorgestellt.

Wie der ehemalige Profigolfer sein Amt auslegen will, welche Dinge er in Angriff nehmen möchte und was die Politik dazu sagt, lest ihr ab Mittwoch in der Printausgabe der NÖN Neunkirchen.