Neunkirchen

Erstellt am 21. September 2017, 05:55

von Philipp Grabner

Neunkirchner als TV-Star. Erhard M. Dinhobl (32) ist einer von fünf Kandidaten in der neuen Puls 4-Sendung „#eureBrauerei“. Die erste Ausgabe war bereits in der Vorwoche zu sehen.

 |  PULS 4/Lisa-Maria Trauer

Nach MediaShop-Miteigentümerin Katharina Schneider jetzt der nächste Neunkirchner, der derzeit in einer Sendung auf dem Privatsender „Puls 4“ mitwirkt.

Erhard M. Dinhobl, 32-jähriger Neunkirchner, ist einer von fünf Kandidaten in der neuen Sendung „#eureBrauerei“. In der TV-Show müssen die Kandidaten neben der Leitung der Brauerei auch sämtliche Schritte des Bierprozesses übernehmen, wobei ihnen zwei erfahrene Braumeister zur Verfügung stehen.

Bierlandschaft erweitern

Warum sich der Neunkirchner beworben hat? „Da ich selbst gerne Bier trinke und das Bierbrauen auf Augenhöhe mit der Kunst der Weinerzeugung sehe“, erklärt Dinhobl. Zudem helfe er gerne mit, die österreichische Bierlandschaft zu erweitern, ergänzt er.

Eine wirkliche Premiere in der Welt des Fernsehens ist es für den 32-Jährigen aber nicht, wie er auf Nachfrage verrät: „Ich habe bei einem Low-Budget-Film mitgespielt. Da habe ich einmal einen Gangster gespielt. Ich glaube mein Name damals war ,Horstl‘ oder so“, muss er schmunzeln.

Die Produktion der Show machte Dinhobl Spaß: „Alles in allem waren die Leute, das Bierbrauen und auch die Produktion lustig und interessant!“