Stadtfest: Verdiente Neunkirchner wurden geehrt. Ingo Rigler, Wolfgang Haider-Berky und Johann Brandstätter erhielten im Rahmen eines Festaktes am Hauptplatz den Ehrenring der Stadtgemeinde Neunkirchen. Außerdem wurden zahlreiche Ehrennadeln an verdiente Bürgerinnen und Bürger verliehen.

Von Philipp Grabner und Tanja Barta. Erstellt am 10. September 2021 (19:13)

Mit der Verleihung zahlreicher Ehrenzeichen startete am Freitagnachmittag – nach einem Jahr Corona-bedingter Pause – das Neunkirchner Stadtfest am Hauptplatz. Vor den Vorhang geholt wurden verdiente Sportlerinnen und Sportler sowie Persönlichkeiten aus den Bereichen Kultur, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft sowie Freiwilligenwesen.

New Image
Ex-Politiker Armin Zwazl erhielt die Ehrennadel in Gold: ÖVP-Klubobmann Thomas Leopold Berger, ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer, Stadtrat a. D. Armin Zwazl, ÖVP-Landtagsabgeordneter Hermann Hauer und Grüne-Vizebürgermeister Johann Gansterer.
Tanja Barta

„Sie haben sich über die Maßen engagiert und für die Stadt gearbeitet“, erklärte Bürgermeister Herbert Osterbauer (ÖVP), der die Ehrungen gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Hermann Hauer (ÖVP), Vizebürgermeister Johann Gansterer (Grüne) sowie den jeweils zuständigen Stadtratsmitgliedern vornahm.

Neben 20 Sportehrennadeln wurden außerdem sechs Ehrennadeln, fünf Ehrengeschenke sowie drei Ehrenringe verliehen. Letztere erhielten Künstler Ingo Rigler, Heimatforscher Wolfgang Haider-Berky sowie Feuerwehrlegende Johann Brandstätter.

 

Verfolgt wurde die Ehrenzeichenverleihung von zahlreichen Gästen am Hauptplatz, darunter auch viele Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Politik, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft. Unter anderem mit dabei: Stadtpfarrer Bernhard Lang, Pfarrer András Pál, Nationalrat Christian Stocker (ÖVP), Bundesrätin Andrea Kahofer (SPÖ), die Landtagsabgeordneten Waltraud Ungersböck (ÖVP), Christian Samwald (SPÖ) und Jürgen Handler (FPÖ), Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, Neunkirchens Bürgermeisterin a. D. Margit Gutterding und viele andere mehr. Besonders freute sich Bürgermeister Osterbauer auch über den Besuch von Judoka Michaela Polleres: Die Gewinnerin einer Silbermedaille bei den Olympischen Spielen erhielt als gebürtige Neunkirchnerin ein Ehrengeschenk der Stadt. 

Die Ehrungen im Überblick:

  • Sportehrennadel in Bronze: Manfred Ferus, Alexander Bauer, Hans Peter Zeissl, Frieda Forthuber, Wolfgang Ungerböck
  • Sportehrennadel in Silber: Josef Neustetter, Gerhard Windbacher, Hilde Schimmel, Stefanie Dinhobl, Carmen Schrenk, Helga Elian, Dieter Hangel
  • Sportehrennadel in Gold: Helmut Neustetter, Franz Faymann, Franz Hawliczek, Karl Artner, Erich Baumgartner, Christa Mies, Elisabeth Artner, Friedrich Mühlberger
  • Dankespokal für sportliches Lebenswerk: Helmut Artner, Johann Spenger, Karl Nadler
  • Ehrengeschenk: Michaela Polleres
  • Ehrennadel in Silber: Vanessa Staudenhirz, Benedikt Wallner, Hannes Schiel, Günther Artner, Markus Kerschhofer
  • Ehrennadel in Gold: Armin Zwazl
  • Gedenktafel: Sparkasse Neunkirchen
  • Ehrenring: Ingo Rigler, Wolfgang Haider-Berky, Johann Brandstätter

Mehr zum Neunkirchner Stadtfest demnächst hier auf noen.at sowie ab kommender Woche in der NÖN Neunkirchen-Printausgabe!