10 Kilometer lange Ölspur von Gloggnitz bis Trattenbach. Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach, Raach, Otterthal und Trattenbach zu einer Dieselspur auf die Schlaglstraße gerufen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 25. Juli 2020 (09:44)

Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass sich die Dieselspur von Gloggnitz (Schlaglstraße im Bereich S6 Überführung), über Raach, Otterthal, bis nach Trattenbach (Anger) zog.

Insgesamt erstreckte sich die Dieselspur auf einer Länge von 10 Kilometer. In Absprache mit der Polizei und der Straßenmeisterei wurde im betroffenen Bereich stellenweise Ölbindemittel von den Feuerwehren aufgebracht.

Nach rund 1,5 Stunden konnten die Feuerwehren den Einsatz beenden.