Vom Weg abgekommen: Lenkerin blieb auf Stiege hängen. Am Mittwoch wurde die FF Ternitz Pottschach zu einer nicht alltäglichen Fahrzeugbergung gerufen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 16. August 2017 (14:23)

Eine Lenkerin kam aus noch unbekannter Ursache vor einem Supermarkt mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und blieb auf einer abfallenden Stiege mit der Bodenplatte hängen.

Mittels Wagenheber und Seilwinde wurde der PKW von der Mannschaft der FF Ternitz Pottschach zurück auf die befestigte Fahrbahn gezogen. Nach der Bergung konnte die Lenkerin mit dem unbeschädigten Pkw die Fahrt fortsetzen. Die insgesamt elf eingesetzten Feuerwehrmitglieder konnten nach rund einer Stunde wieder einrücken.