Lokal "B26" in Schrattenbach hat neu eröffnet

Neue Pächter bieten im kleinen Imbissstüberl im Gewerbepark Unterhaltung, Speis und Trank.

Erstellt am 14. Januar 2022 | 05:43
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8264620_neu02phil_b26.jpg
Geri und Petra Kausch freuen sich auf ihre Gäste.
Foto: privat

Seit Jahresbeginn hat das „B26“ beim „Reifen-Pfalzer“ neue Pächter. Petra und Geri Kausch bieten ihren Gästen nach zwei Jahren Durststrecke wieder Raum für gemütliche Treffen.

Von Montag bis Freitag gibt es ein Tagesmenü, an Sonn- und Feiertagen ist geschlossen. Ob Frühstücksrunde oder ein schnelles Bier oder ein Kaffee zum Überbrücken der Wartezeit beim Reifenwechsel – jeder soll sich wohlfühlen. Ein besonderes Herz haben die Pächter für die Jugend, die sich beim Dart spielen unterhalten kann. Ab dem Frühjahr wird es sogar einen Dartsclub und einen Dartsabend pro Woche geben.

„Ich bin mit Leib und Seele dabei“

„Ich bin mit Leib und Seele dabei“, strahlt die Wirtin, wenn sie von ihrem Traumberuf erzählt, „es war die richtige Entscheidung!“ Das Ehepaar führt seit zwei Jahren bereits erfolgreich ein Lokal am Bahnhof in Payerbach.

Mehr als zufrieden mit seinen Pächtern ist auch Franz Pfalzer: „Nett, zuvorkommend, pflegeleicht“, bemerkt er mit einem Augenzwinkern. Für ihn ist das Lokal die „optimale Kombination“ zum Reifenhandel. „Bei einem guten Bier oder einem guten Glas Wein kann es schon mal später werden“, schmunzelt er, „nur Reifen umstecken lassen braucht man am Abend dann nimmer!“