Auf Anhieb drei Mandate für Grüne in Scheiblingkirchen. Sensation im Pittental: Grüne holen beim ersten Antritt in Scheiblingkirchen-Thernberg über 15 Prozent und überholen damit sogar die SPÖ.

Von Tanja Barta. Erstellt am 26. Januar 2020 (15:49)
Lukas Heilingsetzer (Mitte) mit seinem Team Gerhard Seebacher, Christine Zsutty, Angela Knollmüller, Hannes Zsutty, Peter Mayrhofer und Renate Posch.
Johannes Hloch

"Ich hatte Gänsehaut, als ich das Ergebnis erfahren habe", freut sich Grüne-Spitzenkandidat Lukas Heilingsetzer. Er hoffte auf zwei Mandate, dass es dann doch drei wurden ist für ihn unglaublich. "Das ist ein Traum!", darf er mit seinem Team jetzt jubeln.

Mit dem sensationellen Ergebnis konnten die Grünen sogar die SPÖ (12,8 Prozent) überholen. Die ÖVP muss einen Verlust von über acht Prozent hinnehmen. Die FPÖ erreichte 9,8 Prozent. 

Hier findet ihr alle Ergebnisse der NÖ Gemeinderatswahl 2020 auf einen Klick

Hier geht's zu unserem Sonderressort: https://www.noen.at/gemeinderatswahl