Bei Spengler-Lehrlingsbewerb Gold geholt. Bei den Spenglern konnte sich ein Lehrling von „Fabbri Dach“ wieder durchsetzen.

Von Gerhard Brandtner. Erstellt am 09. Juni 2018 (04:00)
Wirtschaftskammer Bezirksstelle
So sehen Sieger aus. Temuulen Otgonbayar holte sich die Goldmedaille. Im Bild mit Vizepräsident Josef Breiter, Doris Wagner und ÖVP-Landtagsabgeordnetem Manfred Schulz.

Dass Temuulen Otgonbayar zu den besten Lehrlingen des Landes zählt, stellte der junge Mann aus dem Betrieb Fabbri Dach bereits im Vorjahr unter Beweis. Damals holte er sich beim Landeslehrlingsbewerb der Dachdecker das Silberne Leistungsabzeichen. Und diesen Erfolg konnte er heuer noch steigern. Beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb für Spengler, welcher in der Landesberufsschule Mistelbach über die Bühne ging, holte er sich den Landessieg.

Insgesamt acht Kandidaten stellten sich der Herausforderung. Innerhalb von viereinhalb Stunden galt es, ein Sockelknie in Kupfer mit den entsprechenden Spenglertechniken Falz-, Steck- und Lötverbindungen zu fertigen. Auch NÖ Wirtschaftskammer-Vizepräsident Josef Breiter konnte Temuulen Otgonbayar zu diesem großartigen Erfolg gratulieren.