Ex-Gemeinderäte vor den Vorhang geholt

Maria Roman-Schmidl, Elisabeth Frank, Hildegard Höllerbauer, Michael Kopf, Alois Orth, Rene Blum und Ursula Wolf-Fritz erhielten eine Auszeichnung für ihre politische Tätigkeit im Stadtparlament in Gloggnitz.

Gerhard Brandtner Erstellt am 12. Oktober 2021 | 11:45
New Image
Friedrich Schabauer, Rene Blum, Hans Schabauer, Hildegard Höllerbauer, Erich Santner, Ursula Wolf-Fritz, Klaus Blümel, Alois Orth, Herbert Malik und Irene Gölles bei der Feierstunde.
Foto: Stadtgemeinde

Bedingt durch die Corona-Einschränkungen konnte erst vor kurzem die Ehrung für die nach der letzten Gemeinderatswahl ausgeschiedenen Mandatare stattfinden. Mit der Silbernen Ehrennadel für eine politische Tätigkeit von bis zu fünf Jahren wurde Maria Roman-Schmidl geehrt.

Die Goldene Ehrennadel für zehn Jahre im Gemeinderat erhielten Elisabeth Frank, Hildegard Höllerbauer und Michael Kopf und für zehn bis 20 Jahre politische Arbeit wurden Alois Orth, Rene Blum und Ursula Wolf-Fritz ausgezeichnet. Bürgermeisterin Irene Gölles (Liste "Wir für Gloggnitz") dankte im Namen aller politischen Vertreter den ausgeschiedenen Mandaten für ihren Einsatz.