Zwei Pkws zusammen gestoßen. Am Sonntagmittag wurde ein Verkehrsunfall mit „mehreren eingeklemmten Personen“ gemeldet.

Erstellt am 24. Juni 2018 (17:14)

Von der ersteintreffenden Feuerwehr Grafenbach konnte kurz nach der Lageerkundung Entwarnung gegeben werden. Niemand war im Fahrzeug eingeklemmt, zwei Personen leicht verletzt und wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt.

Zwei Pkws waren aus noch unbekannter Ursache zusammen gestoßen, wobei ein Wagen in einen Garten geschleudert wurde. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Fahrzeugbergung vom Last der FF Gloggnitz Stadt durchgeführt und die Unfallstelle gereinigt. Die beiden Verletzten wurden zur weiteren Untersuchung ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.