Viktor Babushchak: „Baustellen-Liste ist noch lang!“. Während die Probleme der Kabinenbahn wieder behoben wurden, gibt es für das Grandhotel noch keinen Eröffnungstermin.

Von Tanja Barta. Erstellt am 14. August 2018 (04:30)
Wann das Grandhotel Panhans wieder öffnen wird, ist noch unklar.
Archiv

In den letzten Wochen ist es, zur Freunde der Panhans Holding sowie auch der Gemeinde selbst, ruhig um den Semmering geworden. Doch nun stand der Lift fast eine ganze Woche still.

ÖVP-Bürgermeister Horst Schröttner: „Lift ist ständig in Betrieb!“
Archiv

Außerdem steht noch immer nicht fest, wann das Grandhotel Panhans, nach über zwei Jahren Renovierungsarbeiten, wieder seine Pforten öffnen wird.

Fast täglich erreichte die Redaktion eine Mail der Bergbahnen mit dem Satz: „Leider ist die Kabinenbahn aufgrund eines technischen Gebrechens geschlossen.“

Eine direkte Anfrage an die Bergbahnen, welches Problem den Lift zum Stillstand brachte, wurde bis Redaktionsschluss nicht beantwortet.

„Das ist bei einer Bahn, die sowohl im Sommer als auch im Winter fährt, nicht außergewöhnlich!“Horst Schröttner, ÖVP-Bürgermeister

Panhans-Holding-Chef Viktor Babushchak und ÖVP-Bürgermeister Horst Schröttner konnten Licht ins Dunkle bringen. „Es gab Geräusche im Kugellager und das haben wir anschauen lassen“, erklärt Viktor Babushchak, warum die Kabinenbahn sechs Tage lang still stand. „Das ist bei einer Bahn, die sowohl im Sommer, als auch im Winter fährt, nicht außergewöhnlich. Da kommt es schon einmal zu einem Lagerschaden“, ergänzt der Semmeringer Ortschef. Seit vergangenem Freitag fährt die Bahn wieder.

Panhans-Holding-Chef Viktor Babushchak kann zur Zukunft des Grandhotels noch nichts sagen.
Archiv

Die NÖN fragte zudem auch nach, wie es momentan um das Grandhotel Panhans steht, das bereits seit über zwei Jahren geschlossen ist. Damals wurde erklärt, dass ein paar Adaptionen durchgeführt werden. Doch bis heute hat das Hotel seine Pforten nicht wieder geöffnet.

„Wir sind dabei. Mehr möchte ich dazu aber nicht sagen“, so Babushchak am Telefon, aber die Baustellen-Liste sei noch lang. Ob das Grandhotel bis zum Weltcup im Dezember öffnen wird, ist noch unklar, aber: „Wir bemühen uns!“, will sich der Panhans-Holding-Chef auf kein konkretes Datum festlegen.