SPÖ-Vorsitz: Schwiegelhofer folgt auf Schmidt

Semperit-Betriebsratsvorsitzender Michael Schwiegelhofer wurde einstimmig zum neuen Obmann der örtlichen SPÖ gewählt. Er folgt auf Dieter Schmidt, der das Amt seit 2013 inne hatte.

Philipp Grabner
Philipp Grabner Erstellt am 26. September 2021 | 12:21

Grünbachs SPÖ hat einen neuen Vorsitzenden: Im Rahmen der Generalversammlung wurde am Samstagnachmittag Gemeinderat Michael Schwiegelhofer zum neuen Chef bestellt. Er löst damit Dieter Schmidt ab, der zwar im Ortsparlament verbleibt, nach seiner ersten Wahl im Jahr 2013 aber ein wenig kürzen treten möchte.

Anzeige
New Image
Neo-Vorsitzender Michael Schwiegelhofer mit Manfred Pilhar, Madhavi Hussajenoff, Ex-Vorsitzendem Dieter Schmidt, Stefanie Haindl, Bürgermeister Peter Steinwender, Ilse Teix, Kurt Johannes Payr, Vizebürgermeister und Fraktionsobmann Otto Schiel, Bundesrätin Andrea Kahofer sowie Andreas Heinreichsberger.
Philipp Grabner

„Die jungen Leute sollen die Möglichkeit haben, sich einzuarbeiten“, begründet der 62-Jährige seinen Rückzug. Er sieht den Wechsel an der Parteispitze als „Beginn eines Generationenwechsels“ – im Gemeinderat soll es bis zur kommenden Wahl im Jahr 2025 daher auch noch zu einigen personellen Rochaden kommen.

Der neue Vorsitzende Michael Schwiegelhofer ist seit dem Jahr 2020 Mitglied des Gemeinderates und freut sich auf die neue Aufgabe: „Ich bin bereit, etwas zu tun und nicht nur zu reden und habe mich daher entschlossen, für die Funktion zur Verfügung zu stehen“, so der 46-jährige Semperit-Betriebsrat.

Die Grünbacher SPÖ sieht Schwiegelhofer grundsätzlich gut aufgestellt, wenngleich man die Gefahr eines politischen Wechsels im Ort „nie unterschätzen“ dürfe, wie er auf Nachfrage erklärt: „Jetzt gilt es, gestärkt in die Zukunft zu gehen und uns ordentlich vorzubereiten.“ Man habe ein „tolles Team“ und damit „die besten Voraussetzungen“, zeigt sich Schwiegelhofer überzeugt. Stellvertretender Vorsitzender der SPÖ – in der Ortsorganisation sind auch die „Roten“ aus Schrattenbach dabei – bleibt Gemeinderat Kurt Johannes Payr.

Ehrungen gab es am Rande der Generalversammlung für Hubert Seyser (75 Jahre SPÖ-Mitgliedschaft) und Hilde Schwarz (60 Jahre SPÖ-Mitgliedschaft). Der scheidende Vorsitzende Dieter Schmidt durfte sich über die Silberne Ehrennadel der Partei freuen, wozu auch Ehrengast, Bundesrätin Andrea Kahofer gratulierte.

Der neue Vorstand

  • Vorsitzender: Michael Schwiegelhofer
  • Vorsitzender-Stellvertreter: Kurt Johannes Payr
  • Schriftführerin: Madhavi Hussajenoff
  • Schriftführerin-Stellvertreterin: Stefanie Haindl
  • Kassier: Andreas Heinreichsberger
  • Kassier-Stellvertreter: Manfred Pilhar
  • Kontrolle: Otto Schiel, Ilse Teix, Franz Holzgethan